SV 98 Rosbach

E-Jugend auch gegen JSG Wetzlar erfolgreich

14.11.2017 ⋅ E-Jugend, Spielberichte

Nach der ersten Niederlage der Saison vergangene Woche bei der HSG Mörlen stand diesen Sonntag wieder eine Heimspiel in der Eisenkrain an. In der 1. Halbzeit beim Spiel 3gegen3 spielten zunächst Louis, Marius und Basti im Angriff, während Kira, Cai und Sam die Abwehr übernahmen und Dean das Tor hütete. Bereits im 2. Angriff war Louis schön frei gespielt worden und konnte über die linke Seite Rosbach mit 1:0 in Führung bringen. Allerdings konnte Wetzlar relativ schnell zum 1:1 ausgleichen und da der Rosbacher Angriff zu ungenau zielte auch in Führung gehen ehe Basti zum 2:2 ausgleichen konnte. Im weiteren Verlauf konnte Wetzlar die Führung immer weiter ausbauen und Rosbach ging über 3:4 (Cai) und 4:4 (Basti) mit 4:7 Rückstand in die Pause. Unklar war ob die Pausenansprache von den Trainern Heidi und Jasmin Jarrasch oder dem anderen Spielmodus auf 6:6, den Wechsel in der 2. Halbzeit bewirkt hat. Auf jeden Fall konnten die Zuschauer eine anders aufspielende Mannschaft erleben. Den Anfang machte Dean der einen von Louis weit nach vorne gespielten Ball in einem Tempogegenstoß zum 5:7 verwandeln konnte. Wetzlar konnte allerdings mit 5:8 den Vorsprung wieder vergrößern. In der Folge sortierte sich die Abwehr aber immer besser und konnte so verhindern, dass der Gegner frei zum Wurf kam. Gleichzeitig schlug im Tor die Stunde von Paul der jeden Ball der doch den Weg in seine Richtung fand souverän abwehren konnte. Im Angriff kam man dem Sieg immer näher. Louis, Dean und Luca konnten schließlich zum 8:8 ausgleichen. Auch die Rosbacher Führung lag die ganze Zeit in der Luft, allerdings wurde diese durch zu viele ungenaue Abspiele und ungenaue Würfe aufs Tor verhindert. Am Ende gewann Rosbach durch den Mulitplikator der Torschützen mit 40:32 etwas glücklich.

Für den SV Rosbach spielten: Sam Jansen, Dean Jansen, Paul Meuer, Louis Metzger, Luca Lahdo, Jonathan Schnabel, Lou Prokasky, Elias Clement, Marius Creutz, Kira Ulrich, Cai Schneider und Bastian Franke.

Das nächste Spiel findet am 18.11.2017 um 14 Uhr in Münchholzhausen statt, während die Herren ihr nächstes Heimspiel am 19.11. um 15:30 Uhr in der Eisenkrain bestreiten.

zurück