SV 98 Rosbach

In Skijacken und Wintermützen bei den Pfingstsporttagen 2016 in Ober-Mörlen

15.06.2016 ⋅ Mini-Midis, Spielberichte

Bei Temperaturen um 10°C und einem Mix aus Sonne und kleineren Regenschauern musste sich nicht nur unsere Mannschaft warm anziehen sondern auch die Gegner aus Gettenau und Mörlen, den hochmotiviert starteten die Rosbach in die aktuelle Feldsaison. Beim ersten Spiel gegen die Gastgeber aus Mörlen I lagen wir zuerst mit zwei Toren im Rückstand, doch Bjarne F. erzielte das erste Tor für den SV 98 Rosbach und Tore von Paul M. und Louis M. folgten sodass, das Spiel mit 3:2 gewonnen werden konnte.

Tormann war Daniel W. Das zweite Spiel gegen Mörlen II war sehr ausgeglichen. Der Angriff aus Mörlen konnte immer wieder unsere Abwehr durchbrechen und Würfe auf unser Tor platzieren doch unserem Tormann Jonathan S. war unüberwindbar. Unser Sturm dagegen vergab viele Torchancen an den Torpfosten bzw. knapp daneben. Mit einen 2:2 unentschieden ging die Partie zu Ende. Torschützen: Luca L. und Paul M.. Beim letzten Spiel des Turniers hatte unser Torman Bjarne F. wenig Einsätze. Der Angriff aus Rosbach konnte vier Torwürfe im Tor der Gegner platzieren (Louis M. (2), Jonathan S. (2)).

Für Rosbach spielten: Bjarne F., Samuel H., Daniel W., Paul M., Luca L., Jonathan S., Louis M.

Sieger (Medium)

Weitere Bilder findet ihr unter dem Punkt Bilder auf unserer Homepage.

zurück