SV 98 Rosbach

„Mini EM“ auch für unsere Kleinsten

23.02.2016 ⋅ Mini-Midis, Spielberichte

Am Samstag den 13. Februar lud die HSG Münzenberg/Gambach zum 4+1 Mini Turnier.

Mit 7 hochmotivierten Kids im Alter zwischen 5 und 6 trat der SV Rosbach gegen jeweils zwei Mannschaften aus Münzenberg/Gambach und Hungen/Lich an. Mit dabei auch die beiden Debütanten Hannah N. und Samuel H. Auch die Trainerbank mit Sinje F. und Jasmin J. war das erste Mal in dieser Besetzung im Einsatz.

Nach dem gemeinsamen Warmmachen konnten sich die Kids noch zwei Spiellängen am aufgebauten Spiele-Parcour austoben.

Die erste Spielpaarung SV Rosbach gegen HSG Münzenberg/Gambach2 begann mit einem Angriff der Münzenberger. Den ersten Ball konnte unser Tormann Bjarne F. noch parieren doch ein weiterer Angriff der Münzenberger Nummer 15 landete in unserem Tor. Auch der darauffolgende Angriff der Münzenberger war für Bjarne F. unhaltbar obwohl er mit der Hand noch den Ball berühren konnte. In der 5 Minute folgte der 3 Treffer für Münzenberg. Mit drei Toren im Rückstand konnte Luca L. in der 7 Minute endlich einen Anschlusstreffer landen. Danach verkürzte Lou P. auf 2:3. Doch der Konter ging an die Münzenberger. In der 9 Minute traf erneut Lou P. zum 3:4. Einen weiteren Angriff konnte unser Tormann Bjarne F. abwehren sodass das Spiel nach 12Minuten mit 3:4 an Münzenberg/Gmabach2 ging.

Das zweite Spiel gegen Hungen/Lich 2 mit Tormann Samuel H. begann gleich mit einem Treffer in der ersten Minute von Daniel W.. Doch wieder schien das Spiel zu kippen. Den Hungen/Lich konnte im Anschluss gleich 2 x punkten. In der vierten Spielminute gelang Luca L. der Ausgleichstreffer. Auch der nächste Torwurf durch Luca L. war für den Gegner unhaltbar. Weitere Angriffe der Gegner wurden souverän von unserem Tormann Samuel H. gehalten. In den letzten Spielminuten veranstaltete unsere Mannschaft ein kleines Schützenfest. Lou P. traf noch 3mal und Daniel W. konnte den letzten Treffer zum 2:8 für Rosbach erzielen.

Das anschließende Spiel gegen die erste Mannschaft aus Hungen/Lich mit Torfrau Hannah N. begann gleich mit einem Tor von Lou P. doch auch die gegnerische Nummer 5 traf zum frühen Ausgleich. Davon ließ sich Luca L. aber nicht beeindrucken und traf im Anschluss gleich dreimal. Auch der Gegner konnte noch einmal punkten. Doch Joschua O. und Bjarne F. konnte durch seine hervorragende Abwehrarbeit weitere Gegentreffer verhindern. Lou P. traf zum 5:2 und Daniel W. konnte nach Zuspiel von Lou P. noch einen weiteren Treffer landen. Mit 6:2 konnten die Rosbacher Minis das Spiel für sich entscheiden.

Das letzte Spiel lautete SV Rosbach – HSG Münzenberg/Gambach 1

Tormann Lou P. bekam gleich in den ersten Spielsekunden sehr viel Arbeit. Doch so souverän wie er die ersten Bälle noch halten konnte musste er leider 2 Treffer der Münzenberger aus seinem Netz holen. Luca L. erzielte das erste Tor für Rosbach doch gleich im Gegenzug gelang auch den Kids aus Münzenberg/Gambach ein weiterer Treffer. Lou P. im Tor und Hannah N. und Joschua O. in der Abwehr konnten weitere Tore verhindern. In den letzten Minuten traf dann noch Daniel W. und Luca L. für Rosbach. Spannend wie bei der Handball EM beendete der Schlusspfiff die Partie. Endstand 3:3. Zum Glück mussten wir nicht in die Verlängerung. Den nach diesem Turniertag waren so manche Spieler schon ganz schön müde aber glücklich.

Bei der anschließenden Siegerehrung erhielt jeder Teilnehmer eine Medaille und einen Lolli zur Stärkung. Ein sehr schönes Turnier wir kommen gerne wieder.

Minis als Sieger

Für Rosbach spielten: Bjarne F., Daniel W., Hannah N., Joschua O., Luca L., Lou P. und Samuel H.

Minis

zurück