SV 98 Rosbach

Mini-Spielfest beim TV Petterweil

15.06.2016 ⋅ Mini-Midis, Spielberichte

Die Minis aus Rosbach traten zum ersten Mal in der neuen Spielklasse „Mini Midis“ (Midis = Fortgeschritten) an. Die Aufregung unter den Spielern war zu spüren vor Spielbeginn mussten zuerst einige Tränen getrocknet werden. Doch gegen alle Bedenken im erste Spiel gegen die Mannschaft aus Nieder-Eschbach konnte Luca L. schon zu Beginn punkten, Tore von Bjarne F. und Daniel W. folgten. Sodass die Partie mit 5:3 Toren an die Rosbacher ging. Super gemacht.

Die nächsten Spiele gegen Erbenheim bzw. Peterweil I und III wurden mit 8:1; 5:1 und 11:3 leider verloren. Aber auch aus Niederlagen kann man lernen. „Siege machen stolz und Niederlagen stark“ und nach diesem Motto kämpften sich die Minis wieder ins Spiel. Im letzten Spiel gegen Petterweil II wurde nochmals alles gegeben und mit Toren durch Samuel H., Luca L., Daniel W. und Bjarne F. musste die Partie nur knapp mit 5:6 an den Gegner abgegeben werden. Besonders freuten sich alle über das erste Tor von Samuel H. bei einem Turnier. Weiter so.
Mit 6 Mannschaften wurde auf zwei Feldern gespielt und im Rest der Halle waren Spielstationen aufgebaut die in den Pausen reichlich frequentiert wurden. Mit Trampolin Sprungwurf, Wackelbrücke und Rollbrettern konnte man spielerisch seine Koordination trainieren.

Für Rosbach spielten: Bjarne F., Samuel H., Daniel W., Luca L., Jonathan S., Lou P, Hannah N.

Mannschaft (Medium)

Weitere Bilder findet ihr unter dem Punkt Bilder auf unserer Homepage.

zurück