SV 98 Rosbach

Saisoneröffnung 2015/2016

04.10.2015 ⋅ Herren, Mini-Midis, News, SV 98 Rosbach

Die Handballminis eröffneten diese Saison mit einem Familienfest. Als erstes stand das gemeinsame Aufwärmspiel „Familie Mayer im Zoo“ auf dem Programm. Bei dem Staffelspiel mussten die Minis gemeinsam mit den Eltern ihr Fitness unter Beweis stellen.

Nach kurzem Warmmachen mit dem Ball wurde das Spiel Minis gegen Eltern angepfiffen. Die erste Halbzeit bestritten die Mini Minis (Jahrgang 2009-2011) die zweite Halbzeit wurde dann von den älteren Mini Maxi (2005-2008) bestritten. In der zweiten Minute gingen die Mini Minis durch ein Eigentor in Führung. Danach konnten aber auch die Eltern immer wieder in die gegnerische Hälfte vordringen aber leider konnte keiner der Würfe zum Abschluss gebracht werden.
Die Eltern versuchten nun auch mit unlauteren Mittel ihr Ziel zu erreichen, sodass das Landesliga Gespann Morres/Höhl die erste rote Karte gegen die Eltern geben mussten.
In der zweiten Habzeit und in Überzahl erzielten die Mini Maxis durch geschicktes Zusammenspiel zwei weiter Tore. Auch die Elternmannschaft blieb nicht torlos in dieser Partie. Doch am Ende konnten die Kinder das Spiel bei einen Spielstand von
3:2 für sich entscheiden.

Nach dem anstrengenden Spiel wurde von den Kids zuerst die Schaumkusswurfmaschine in Betrieb genommen. Die Wurfbewegung und die Schaumkussannahme musste so optimiert werden das der Schaumkuss im Mund oder auf der Hand und nicht auf dem Trikot landete.

Ein Höhepunkt für die Minis war das Einlaufen mit der Herrenmannschaft, unter tosendem Beifall der Zuschauer betraten die Herren mit den Kids die Halle.
Von der Tribüne aus betrachte dann der Nachwuchs zusammen mit den Eltern das bis zur letzten Minute spannende Spiel gegen die HSG Lollar / Runtersausen.

Bei Würstchen von Grill, leckeren Salaten und Getränken beendeten alle zusammen in gemütlicher Runde den erfolgreichen Tag.
Allen Spielern des SV 98 Rosbach wünschen wir eine erfolgreich und verletzungsfreie Saison 2015-2016.

Mannschaftsbilder können unter dem Punkt „Bilder“ betrachtet werdend.

zurück