SV 98 Rosbach

Spielfest am 7. Dezember 2014 in Nieder-Florstadt

11.12.2014 ⋅ Mini-Midis, Spielberichte

Das letzte Spiel im Jahr 2014 wurde vom SU Nieder-Florstadt ausgerichtet. Insgesamt waren 8 Kinder gemeldet: Ina, Luna, Basti, Lou, Alex B., Louis, Basti, Alex W. und Tom.

P1150034

Gespielt wurde wie auch in den letzten beiden Turnieren in der Variante 2 x 3 gegen 3.

Um 14 Uhr stand die Mannschaft gegen den Gastgeber SU Nieder-Florstadt auf dem Feld. Die ersten Minuten war das Spiel in der Hand des SV98. Alex W. und Basti konnten diverse Torchancen herausarbeiten. In der 2. Minute gelang Alex gleich ein Tor, das jedoch aufgrund des Übertretens der Tor-Linie nicht gegeben wurde. Kurz darauf verfehlte Basti nur knapp das Ziel. Schnell setzte Alex nach, traf bei seinem Wurf allerdings genau den Torwart. Danach wendete sich das Blatt, und der SU Nieder-Florstadt übernahm die Führung des Spiels. Torfrau Luna wehrte in der 3. Minute einen gegnerischen Wurf ab, konnte aber den direkt angeschlossenen Wurf nicht mehr halten. Von da an fand das weitere Spiel überwiegend auf der Seite des Rosbacher Tors statt. Auch wenn Luna viele Würfe hielt und die Abwehr mit Alex B., Lou und Ina ihr ganzes Können aufbot, konnten die weiteren 9 Tore durch den SU Nieder-Florstadt nicht verhindert werden.

Das zweite Spiel absolvierte das Team des SV98 gegen den TV Groß-Linden. Gleich zu Beginn des Spiels bekam Torwart Lou zu tun und konnte das 1:0 durch den Gegner nicht verhindern. Doch direkt danach hielt er den nächsten Wurf und gab den Ball zurück zur Mannschaft, die nach einem guten Spielaufbau in der nächsten Minute den Ausgleichstreffer durch Tom erzielen konnte. Der kurz darauf folgende Angriff von Alex W. wurde vom gegnerischen Torwart vereitelt. In der 3. Minute bewiesen die Rosbacher erneut, dass sich durch gutes Zusammenspiel Torchancen erarbeiten lassen. Ein Pass von Tom zu Basti weiter an Alex … und wieder ein Tor, das jedoch vom Schiedsrichter nicht gegeben wurde. Die Spieler des SV98 ließen nicht locker, Alex und Basti erspielten sich weitere Würfe auf das gegnerische Tor, die der Torwart hielt oder die ihr Ziel nur haarscharf verfehlten. Anschließend war die Rosbacher Abwehr gefordert. Ina, Luna und Louis machten es dem Gegner schwer, jedoch erzielte der TV Groß-Linden in der 5. Minute das 2:1. Dies spornte die Rosbacher Spieler noch mehr an, so dass Basti kurz darauf zum 2:2 ausgleichen und Tom in der 10. Minute auf 2:3 nachlegen konnte. Nach zwei weiteren Torchancen von Tom konnte dieser in der 12. Minute den Vorsprung zum 4:2 ausbauen. Kurz vor Abpfiff gelang dem TV Groß-Linden noch das 3. Tor zum Endstand von 4:3. Insgesamt haben die Rosbacher dieses Spiel klar dominiert und verdient gewonnen.

Im letzten Spiel des Tages stellten sich die Spieler des SV98 dem KSG Bieber. Die gegnerische Mannschaft ging mit tendenziell älteren Kindern in das Spiel. Aber Torwart Basti schlug sich bereits in den ersten Minuten tapfer und wehrte gleich 3 Würfe des Gegners ab. In Minute 4 attackierte dann Alex W. das Tor des KSG Bieber; leider wurde der Wurf vom Torwart pariert. Wieder ging es zurück in die eigene Spielhälfte. In der 5. und 6. Minute gab es zwei Würfe auf das Tor der Rosbacher – Latte und Latte/Pfosten. Dennoch fiel das 1:0 für den KSG Bieber kurz darauf. Die Abwehr, vor allem Ina, erkämpfte sich den Ball immer wieder und spielte ihn nach vorne. Alex W. konnte darauf aufbauen und auf das gegnerische Tor werfen – leider gehalten vom Torwart. Kurz darauf fiel das 2:0 für den KSG. Ein weiterer Angriff wurde von Tormann Basti abgewehrt und dazu genutzt, den Ball auf die gegnerische Seite zu bringen. Das wurde belohnt mit einem Tor durch Alex, der auf 2:1 verkürzen konnte. Die letzten Minuten dominierte der KSG Bieber das Spiel und konnte noch zwei Tore erzielen. Die Rosbacher kämpften bis zum Schluss, mussten sich aber der sehr gut aufgestellten gegnerischen Mannschaft letztlich mit 4:1 geschlagen geben.

Ein großes Lob an die noch sehr junge Mannschaft! Weiter so!

Turnier-Impressionen sind auf der Seite „Bilder/Turnier Florstadt Minis Dezember 2014“ zu finden!

zurück