SV 98 Rosbach

Teuer erkaufter Auswärtssieg im ersten Spiel der Saison 2013/2014

17.09.2013 ⋅ Herren

Auswärtssieg bei der Mannschaft des HSV Butzbach-Degerfeld 19:21 (10:11)

Mit dem Auswärtsspiel bei der HSV Butzbach-Degerfeld startet der SV Rosbach in die neue Saison.

Verstärkt durch die Neuzugänge Daniel Jakobi (eigene Jugend), Andreas Voss (Butzbach), Markus Netz (Nidderau), Nico Lopez, Rene Schulz und Ken Self (alle Petterweil), stehen für die neue Saison höhere Ziele an.

So hat sich die Mannschaft des SV Rosbach für Ihre zweite Saison in der MBL C-Süd einen Platz unter den ersten fünf als Ziel gesetzt.

Das Trainergespann Ralf Morres und Torsten Wagner arbeiten in erster Linie daran, eine Konstanz in die Leistungsfähigkeit der Mannschaft zu bringen um starke Leistungsschwankungen wie in der letzten Saison zu vermeiden.

Natürlich muß sich eine teilweise neue Mannschaft erst zusammen finden. Das wurde schon am ersten Spieltag beim Auswärtsspiel bei der HSV Butzbach-Degerfeld deutlich.

In den ersten zehn Minuten der Partie fehlte noch die Abstimmung und so kam es zu oft überhasteten Abschlüssen und Lücken in der Abwehr. (6:2)

Aber ab etwa Mitte der ersten Halbzeit konnte die Mannschaft des SV Rosbach das Spiel drehen und überzeugte vor allem auch läuferisch. So konnte aus einem (8:4) Rückstand in der 15. Minute bis zur Halbzeit eine (10:11) Führung erarbeitet werden.  Leider kam es schon in diesem Abschnitt zu einigen bösen Fouls von Seiten der Heimmanschaft, die leider nicht entsprechend der Regeln bestraft wurden.

Nach der Pause setzte der SV Rosbach nach und konnte mit guten Kombination und schnellem Spiel bis zur 45. Minute einen fünf Tore Vorsprung erzielen. (12:17)

Danach kämpfte sich, bei zunehmender Härte des Spiels, die Mannschaffts des HSV Butzbach-Degerfeld nochmal heran aber auch darauf hatte der SV-Rosbach eine Antwort und steigerte seine Abwehrleistung erneut und so konnte man den Gegner bis in die Schlussminuten immer mit zwei bis drei Toren distanzieren.

Leider kam es in den letzten Sekunden des schon entschiedenen Spiels noch zu einem extrem harten Foul von Seiten des HSV Butzbach-Degerfeld. Mit einem „Tackle“ der brutalen Art wurde, unsere Nummer 2 Manuel Schabel, Sekunden vor dem Abpfiff hart getroffen und mußte daraufhin ins Krankenhaus zur vorsorglichen Untersuchnung nach dem heftigen Aufschlagen auf den Hallenboden.

Dieses unnötige Ereignis nahm der Mannschaft des SV Rosbach leider die Freude an dem durchaus verdienten Sieg mit (19:21) über die HSV Butzbach-Degerfeld.

Fazit:
Ein guter Start in die neue Saison und gute Vorraussetzungen für das erste Heimspiel am 21.09.2013 um 17:00 Uhr gegen die Mannschaft der HSG Dutenhofen/Münchholzhausen IV.

 

Es spielten: Lukas Schmidt, Holger Fuß (3), Manuel Schabel (3), Marcel Wosinski (2), Markus Netz, Rene Schulz, David Höhl (3), Daniel Jakobi (8), Andreas Voss (1) und Thorben Welter (1).

Trainer:  Ralf Morres und Torsten Wagner.

 

Starker Einstand mit 8 Toren für Daniel Jakobi.

zurück